Vita

GEBOREN

im Knust

14. August 1983 in Bonn

DAS IST…

seit August 2012:
Freie Fernseh- und Online-Autorin, Reporterin und Videojournalistin beim Norddeutschen Rundfunk – hauptsächlich in der Redaktion “7 Tage…” (Programmbereich Kultur und Dokumentation) sowie bei N-JOY XTRA und ndr.de

seit September 2007:
Initiatorin, Produzentin, Moderatorin und Redakteurin der preisgekrönten Internetfernsehsendung “BalconyTV” Hamburg (balconytv.com/hamburg); Die Tätigkeit umfasst zudem die Verantwortung für das Booking der Künstler sowie Marketing, Pressearbeit und Eventmanagement

außerdem:
Moderation verschiedener Live-Veranstaltungen und Internetfernsehsendungen (u.a. Filmfest Hamburg 2013,  HANS – Hamburger Musikpreis 2012 im Grünspan, SingerSongwriterSlam im Kulturhaus III&70, “KnustTV“)

Fotografin: Inga Seevers

DAS WAR…

Januar 2013:
Referentin bei der Ring-
vorlesung des Research Center for Media & Communication (RCMC)
Film- und Fernsehstandort Hamburg” zum Thema “Die Senderlandschaft des WebTV in Hamburg”.

Juli 2010:
Leitung des Praxisworkshops Bloggen “Wer schreibt, der bleibt – nicht nur auf Papier” im Rahmen der Summer School Medienkonvergenz der Universität Hamburg; > zum Blog

April 2010:
Produktion verschiedener “Streetstyle“-Clips für Brigitte.de

Juli 2003 bis Oktober 2003:
Praktikum als Videojournalistin beim Hamburger Fernsehsender Hamburg 1, Deutsche Fernsehnachrichtenagentur (DFA), Hamburg

Dezember 2008:
Referentin auf dem Symposium des Deutschen IPTV-Verbandes zum Thema “Die Zukunft des Fernsehens liegt im Internet” über die Vielfalt der Angebotsformen des Internetfernsehens, Potsdam

August 2006 bis September 2006:
Marketing- und PR-Assistentin für das Fringe Festival, Dublin

AUSBILDUNG

Februar 2011 bis August 2012:
Programm-Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk (NDR)

seit Oktober 2009:
Promotion über Angebotsformen des Internet Protocol Television (IPTV) und WebTV in Deutschland; Teilnahme am Doktoranden-Programm der Graduate School Media and Communication des Research Center for Media and Communication der Universität Hamburg.

Fotografin: Inga Seevers

Fotografin: Inga Seevers

Mai 2009:
Abschluss des Studiums der Medienkultur, Geschichte und Politik an der Universität Hamburg.

Oktober 2005 bis Oktober 2006:
Studium der Fächer “Film Studies” und “History” am Trinity College Dublin.

Juni 2002:
Abitur am Liebfrauen Gymnasium in Bonn.